Wien-Neubau Boxer Fahndung

Zwei Gäste vor Bar brutal attackiert

'Boxer' raubte falsche Rolex - jetzt sucht ihn die Polzei

Artikel teilen

Der Gesuchte soll einen Wiener verletzt und einen weiteren ausgeraubt haben.

Die Polizei fahndet nach einem Verdächtigen, der am 23. Februar in den frühen Morgenstunden in Wien-Neubau auf zwei Nachtschwärmer losgegangen ist.

Streit

Der mutmaßliche Täter war vor einem Lokal am Neubaugürtel mit ­einem Wiener in einen heftigen Streit geraten. Als ein Wort das andere ergab, schlug der Gesuchte seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht und machte sich aus dem Staub. Das Opfer erlitt eine Nasenbeinprellung.

Er raubte falsche Rolex

Kurze Zeit später kam der Schläger erneut zum Tatort zurück und bedrohte einen weiteren Nachtschwärmer. Der Angreifer drückte sein Gegenüber gegen eine Wand, riss ihm dabei eine täuschend echt aussehende falsche Rolex vom Handgelenk und flüchtete.

Hinweise. Nun wurden Fotos des Verdächtigen gesichert. Hinweise an: 01/31310-43211. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo