Praterstern

5 Täter verhaftet

Kickbox-Bande schlug Obdachlosen k. o.

Eine Zuwanderer-Gang umzingelte mitten am Prater­stern einen Obdachlosen und schlug ihn brutal nieder.

Wien. Wie sieht das Hauptabendprogramm einer Clique 14- bis 16-Jähriger aus, deren Eltern offenbar weder Ahnung, Zeit noch Interesse haben, ihrem Testosteron-Nachwuchs ein friedfertiges, gemeinschaftliches, achtsames Leben beizubringen? Man trifft sich am Sonntag um 20.45 am Prater­stern, um in der Halle mal ordentlich „aufzumischen“.

Mehrere Passanten (aber auch die installierten Überwachungskameras) wurden Zeugen, wie sich sieben Kids mit Migrationshintergrund – zwei Syrer, ein Slowake, zwei Tschetschenen und ein Bursche mit ungeklärter Staatsbürgerschaft – gegenseitig mit diversen Kampfsportübungen aufstachelten und sich dabei mit den Obdachlosen der Alki-Szene anlegten. Einer von ihnen reagierte leider auf die Provokationen der Teenie-Gang, redete zurück – und bekam dafür umgehend die ‚Quittung‘.

Lesen Sie die ganze Story mit einem oe24-plus Abo. Gleich anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten