Stau-Chaos nach Geisterfahrer-Crash auf Wiener Nordbrücke

Sechs Kilometer lang

Mega-Stau auf der Wiener Südosttangente

Auf der Südosttangente kommt es aktuell zu erheblichen Zeitverlust.

Im Frühverkehr kam zu erheblichen Verzögerungen. Mehr als sechs Kilometer war der Stau lang, die PKW-Kollone bewegt sich nur im Schritttempo weiter.

Grund für den Mega-Stau war ein defektes Fahrzeug, welches mitten auf einer Fahrspur stehen blieb. Die Verzögerungen ziehen sich quer durch die Stadt bis zum Knoten Prater.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten