Beispielbild für Stau

Verkehrsbehinderungen

Mini-Demos legen Wiener City lahm

Stau-Chaos am Freitag und am Samstag – Ringstraße und Zweierlinie machen dicht.

Die zwei angekündigten Demos dürften zwar klein bleiben – das reicht aber um den Verkehr in der Wiener Innenstadt lahm zu legen, befürchtet der ÖAMTC. Am Freitag, 9. März, ist ab ca. 13:30 Uhr mit einer Sperre des Rings ab der Urania zu rechnen. Grund: Demo "gegen Ärztepfusch". Staus werden auf dem Franz-Josefs-Kai, der Praterstraße und auf der Unteren Donaustraße nicht ausbleiben. Auf der Ausweichstrecke über die Vordere Zollamtsstraße werden laut ÖAMTC ebenfalls Verzögerungen einzuplanen sein.

Freitag Ring, Samstag Zweierlinie

Am Samstag, 10. März, wird gegen 15:00 Uhr die Zweierlinie ab Lerchenfelder- bzw. Josefstädter Straße  wegen der Demo "gegen deutsche Waffenlieferungen für die Türkei" gesperrt werden. Staus werden laut ÖAMTC auf der Zweierlinie ab Votivkirche, auf der Garnisongasse sowie in der Alser Straße nicht ausbleiben. Bereits vorher kann es wegen der Demo „Creatives Unite“ auf der Zweierlinie auf Ring und Zweierlinie im Bereich Burggasse/Bellaria zu Anhaltungen kommen.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten