Randalierer in Wien biss Wega-Polizisten

Mann rastet aus

Randalierer in Wien biss Wega-Polizisten

Selbst ein Schreckschuss stoppte den Beisser nicht.

Ein Mann hat am Freitagnachmittag im Zuge eines Polizeieinsatzes in Wien-Favoriten einen Beamten der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (Wega) gebissen. Die Beamten waren in die Moselgasse beim Laaer Berg gerufen worden, weil dort ein Mann mit einer Stange randalierte. Beim Versuch, ihn zur Räson zu bringen, ging er auf die Beamten los. Auch ein Schreckschuss hinderte ihn nicht, so die Polizei.
 
Der Aggressor wurde festgenommen. Offenbar war der Festgenommene psychisch beeinträchtigt, was auch mit einer Drogenkrankheit zu tun haben könnte. Der gebissene Beamte wurde zur Abklärung in einem Krankenhaus untersucht.