Donaukanal

Im Wiener Donaukanal

Wasserleiche bei Grünen-Pressefahrt gefunden

Bootspassagiere entdeckten im Wiener Donaukanal eine Wasserleiche.

Die Wiener Grünen veranstalteten am Donnerstag eine Pressefahrt mit dem Boot in die Lobau. Dabei wurde laut einem Bericht der "Presse" eine Wasserleiche, die im Donaukanal auf Höhe Simmeringer Haide trieb, entdeckt. Die Polizei wurde umgehend informiert.



Auf dem Ausflugsboot hätten sich neben einer Abordnung der Wiener Grünen eine Gruppe von Journalisten sowie eine Schulklasse befunden. Bei der Pressefahrt wollte die Partei auf den unter Naturschutz stehenden Nationalpark Donau-Auen sowie die Bedrohung durch die Lobau-Autobahn aufmerksam machen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten