Wien: Falschparken im Advent kostet mindestens 400 Euro

200 Autos werden pro Tag abgeschleppt

Wien: Falschparken im Advent kostet mindestens 400 Euro

Der ÖAMTC rät gerade im Advent dringend zum Parken in den Parkgaragen.

„Selbst die teuersten Parkgaragen in der Innenstadt sind immer noch günstiger als das, was Falschparkern beim Abschleppen droht“, warnt ein Experte des ÖAMTC.

Stadt macht jetzt Jagd auf die Falschparker

Abgeschleppt wird in Wien laut ÖAMTC immer, in der Weihnachtszeit wird aber besonders Jagd auf Falschparker gemacht. Dass gerade im Advent Parkplätze Mangelware sind, viele Autofahrer nach endlosem Kreisen die Nerven verlieren und illegal parken, lässt die Kassen der Stadt klingeln. Mehr dazu lesen Sie mit oe24plus. Jetzt gleich anmelden!
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten