Wiener Türsteher schlägt Gast k. o.

Kopfverletzungen

Wiener Türsteher schlägt Gast k. o.

Der 40-Jährige ging nach einem Schlag auf den Brustkorb sofort zu Boden.

Zu einer Auseinandersetzung kam es am frühen Sonntagmorgen in Wien-Liesing. Ein Türsteher versetzte einem Lokalgast einen gezielten Schlag gegen den Brustkorb. Der 40-Jährige ging daraufhin prompt zu Boden und blieb liegen. Er zog sich dabei Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Wiener Berufsrettung in ein Spital gebracht, um weitere Untersuchungen durchzuführen.

Der 53-jährige Security wurde wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten