Umleitung

Wiener Außenring-Schnellstraße

Sperre der S1 nach schwerem LKW-Unfall

LKW liegt quer über Fahrbahn. Totalsperre auf Höhe Laxenburger Straße.

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist die Wiener Außenring-Schnellstraße (S1) auf Höhe Laxenburgerstraße am Dienstagabend in beide Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt worden.

Nach Angaben des ÖAMTC ist ein Lkw verunglückt und liegt quer über die Fahrspuren. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Unbekannt ist auch noch ob Personen zu Schaden gekommen sind.

Zu dem Unfall war es am Dienstag gegen 21.00 Uhr gekommen. Der ÖAMTC hoffte, dass die Sperre bis spätestens in den Morgenstunden aufgehoben werden kann. Es wurden zwei Umleitungen eingerichtet.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten