Klarer Sieg für Freund bei Puls 4-»Wahlarena«

TV-Duell

Klarer Sieg für Freund bei Puls 4-»Wahlarena«

Puls 4 hatte die Frontmänner der großen Parteien zur Diskussion geladen.

Die Zuschauer entschieden klar. Nach der ersten Puls 4-Wahlarena konnte sich SPÖ-Kandidat Eugen Freund laut Ad-hoc-Befragung von 500 Zuschauern am deutlichsten mit seinen Ansagen durchsetzen. Seine beiden Kontrahenten, Othmar Karas (ÖVP) und Harald Vilimsky (FPÖ) hatten das Nachsehen.

Nicht einmal 20 Prozent der Befragten waren von Karas überzeugt, Vilimsky schnitt kaum besser ab. Die Strategien waren klar: Ex-TV-Moderator Freund nahm sich bewusst zurück und punktete gerade dadurch als „Elder Statesman“. Karas geriet in die Defensive und wirkte sehr langatmig. Vilimsky war angriffig, schrie sogar einen Zuschauer an.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten