Pilz schießt gegen Kickl

Neuer Innenminister sei unabhängig

Pilz schießt gegen Kickl

Pilz zu Innenminiater Peschorn: 'Ausgezeichnete Personalentscheidung'

Pilz freute sich nach der Regierungs-Angelobung vor allem über die Personalentscheidung für das Innenressort: "Das ist eine ausgezeichnete Personalentscheidung", meinte er in einer Aussendung. "Peschorn ist ebenso qualifiziert wie unabhängig. Er war als Präsident der Finanzprokuratur einer der wenigen an der Spitze der Republik, die immer die Interessen der Republik Österreichs gegen Eurofighter und Airbus vertreten haben." Pilz zeigte sich "froh", dass damit "der Deal zwischen ÖVP und SPÖ, den Strasser-Kabinettsmann Pilsl zum Innenminister zu machen, gescheitert ist". In der "sensibelsten Personalentscheidung" habe Bierlein gezeigt, dass sie "nach dem freiheitlichen Parteiminister Kickl" im Innenministerium auf Unabhängigkeit, Seriosität und Integrität setze. "Das ist ein guter Start für die neue Regierung", so Pilz.

Rendi lobt Bierlein

Erfreut über die von der designierten Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein vorgeschlagene Regierung haben sich am Sonntagnachmittag SPÖ und Liste Pilz gezeigt. Während SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner das "professionelle und umsichtige" Vorgehen Bierleins hervorstrich, freute sich Liste JETZT-Mandatar Peter Pilz vor allem über Bierleins Entscheidung für Wolfgang Peschorn als Innenminister.

"Brigitte Bierlein hat in dieser Phase professionell und umsichtig gehandelt und rasch eine ExpertInnenregierung zusammengestellt. Die Gespräche mit der designierten Bundeskanzlerin waren stets von Vertrauen geprägt", erklärte Rendi-Wagner in einer schriftlichen Stellungnahme gegenüber der APA. "Das sind gute Voraussetzungen für Stabilität in den kommenden Monaten. Ich bin zuversichtlich, dass es einen intensiven, regelmäßigen und unvoreingenommenen Dialog zwischen dem Parlament und der künftigen ExpertInnenregierung geben wird."
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten