Arnie: Dinner mit Kurz im Kanzleramt

Morgen Klimagipfel in Wien

Arnie: Dinner mit Kurz im Kanzleramt

Arnie in Österreich: Schwarzen­egger möchte Wien zur Umwelthauptstadt der Welt machen.

Straffes Programm: Erst Ende März musste sich ­Arnold Schwarzenegger (70) in L. A. einer Herzoperation unterziehen. Bereits kurz nach dem komplizierten Eingriff meldete er sich zurück: „I’m back“, twitterte er. Es geht ihm wieder gut. Am Montagnachmittag landete Schwarzenegger in Wien. Seine erste große Auslandsreise nach der Herz-OP.

Klimaschutzgipfel

Grund für den Wientrip: Zum zweiten Mal wird der von ihm initiierte Klimaschutzgipfel „R20 Austrian World Summit“ in der Wiener Hofburg abgehalten. 120 Redner, 1.200 Teilnehmer aus 50 Staaten, das weltweit hochkarätigste Klimaschutztreffen neben den UN-Konferenzen. Schwarzenegger hatte den R20-Gipfel 2011 nach dem Ende seiner Politkarriere als „Governator“ ins Leben gerufen.

Diashow: Arnie im Wiener Bundeskanzleramt

1/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
2/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
3/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
4/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
5/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
6/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
7/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
8/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
9/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
10/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
11/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
12/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
13/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
14/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
15/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
16/16
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt
Arnie im Wiener Bundeskanzleramt


Schwarzenegger: "Wir alle atmen die gleiche Luft"

„Davos“. Gleich am Abend nahm Schwarzenegger an einem Dinner mit 90 ausgewählten Gästen im Kanzleramt teil. Mit am Tisch der amtierende UNO-General António Guterres sowie Erna Solberg und Lars Løkke Rasmussen, die Pre­mierminister von Norwegen und Dänemark. Ein besonders wichtiger internationaler Gedankenaustausch, zumal Österreich im Juli den EU-Ratsvorsitz übernimmt.

„Gleiche Luft“. Schwarzen­egger, dessen Austrovertreterin die Ex-Grünen-Chefin Monika Langthaler ist, will mit dem R20-Event eine Art „grünes Davos“ in Wien aufbauen. Der Gipfel soll in Zukunft zum fixen Standort für ein Welt­klimaforum werden: „Es gibt keine konservative, demokratische oder liberale Luft“, so Schwarzenegger, „wir alle atmen die gleiche Luft ein und müssen sie schützen – zum Wohle unserer Kinder.“

Auftritt. Am Dienstag wartet auf Arnie ein dichtes Programm in Wien: Nach dem Frühstück beim Bundespräsident folgt seine Eröffnungsrede beim Klimagipfel. Danach gibt’s den ganzen Tag über Gespräche mit Politikern und Klimaexperten. Mittwochfrüh wird Arnie wieder abreisen.

(wek)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten