Beliebter Ex-Bürgermeister stirbt bei Autounfall

In der Toskana

Beliebter Ex-Bürgermeister stirbt bei Autounfall

Der 60-jährige Niederösterreicher stieg noch aus dem Auto aus, brach dann aber tot zusammen.

Der Ex-Bürgermeister von Hollabrunn in Niederösterreich, Werner Gössl, ist im Alter von 60 Jahren in der Toskana gestorben. Gössl, der schon seit einiger Zeit in Ponte a Moriano in der Provinz Lucca lebte, verlor am Dienstag aus noch nicht geklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen kollidierte mit einem Auto, das aus der entgegengesetzten Richtung kam, berichteten lokale Medien.
 
Der SP-Politiker konnte noch aus seinem Pkw aussteigen, brach jedoch kurz darauf zusammen. Versuche, ihn wiederzubeleben, scheiterten. Das Unglück ereignete sich auf der Verkehrsachse Aurelia, die Ligurien mit der Toskana verbindet, auf der Höhe von Pisa. Eine Autopsie soll die Todesursache klären.
 
Werner Gössl hatte seine Polit-Karriere beendet und war danach in die Toskana gezogen. Dort baute er eine Firma auf, die Oldtimer vermietete.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten