Corona-Hype für Regierung im Schwinden

Umfrage

Corona-Hype für Regierung im Schwinden

Die Kurve zeigt für Türlkis-Grün leicht nach unten, die Werte bleiben aber weiter gut.

Wien. Hatte die türkis-grüne Regierung auf dem Höhepunkt der Coronakrise nahezu traumhafte Umfragewerte, nimmt die Euphorie zuletzt spürbar ab. Laut aktueller Umfrage (Research Affairs, 5. bis 10. Juni, 1.000 Online-Interviews) kommt die ÖVP derzeit „nur mehr“ auf 42 % der Stimmen, wenn heute bereits Neuwahl wäre. Das ist um ein Prozentpunkt weniger als vor zwei Wochen. Auf Platz 2 liegt mit 19 % wieder die SPÖ, die um einen Prozentpunkt zulegen kann, mit einem mittlerweile deutlichen Vorsprung auf die Grünen mit 16 % (unverändert). Dahinter lauert die FPÖ mit unveränderten 12 %, die Neos könnten zurzeit mit 7 % rechnen, das Team Strache würde es mit 3 % nicht ins Parlament schaffen.
 
© oe24
 
Kurve wieder nach unten. Die Kurve seit der Verhängung der Anti-Corona-Maßnahmen zeigt es eindrucksvoll: Die ÖVP kam von 39 %, kletterte im Verlauf der Krise bis auf 45 %, hatte sogar die absolute Mehrheit im Visier und befindet sich nun wieder im Sinkflug. Allerdings: Mit 42 % liegt die ÖVP immer noch klar über der Ausgangssituation.
 
Anders der grüne Koalitionspartner. Die Partei von Vizekanzler Werner Kogler lag zwischenzeitlich bei 19 % und hatte sogar die SPÖ vom Platz 2 verdrängt. Jetzt rangiert sie mit 16 % sogar unter ihrem Ausgangswert.
 
© oe24
Sonntagsfrage: Welcher Partei geben Sie Ihre Stimme, wenn schon heute Neuwahl wäre?
 
SPÖ stärker. Das liegt auch am Wiedererstarken der SPÖ. Sie ist nach den Turbulenzen wieder in ruhigeres Fahrwasser gekommen. Mit 19 % würde sie zwar nach wie vor bei einer Wahl das historisch schlechteste Ergebnis einfahren, sie liegt aber klar über dem schlechtesten roten Wert ever: 16 % am Höhepunkt der Krise.
 
Den Absturz bremsen konnte auch die FPÖ. Sie kam von 13 % vor Ausbruch der Pandemie, stürzte dann auf 10 % ab und kann sich jetzt wieder bei 12 % behaupten. Die Neos verloren im Laufe der Covid-19-Krise zwei Prozentpunkte, pendeln sich derzeit bei 7 % ein.
 
© oe24
Kanzlerfrage: Wem geben Sie Ihre Stimme, wenn Sie den Kanzler direkt wählen dürften? Kurz holt beinahe wieder die Absolute
 
Insgesamt hat die Koali­tion leicht an Zustimmung eingebüßt, sie liegt aber weiter hervorragend. Immerhin zeigen sich 72 % der Befragten zufrieden mit der Bewältigung der Krise. Das ist zwar um ein Prozentpünktchen weniger, im internationalen Vergleich aber immer noch sensationell.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten