Nach Prozess trainierte Grasser im Hotel

Politik-Insider

Nach Prozess trainierte Grasser im Hotel

Artikel teilen

Ein Kommentar von Politik-Insiderin Isabelle Daniel.

Causa. Mittwochabend staunte so mancher Gast des Wiener Luxushotels Sacher nicht schlecht, als ein Mann im Jogginganzug Richtung Fitnessstudio im Hotel marschierte. 
 
Immerhin war der Mann niemand Geringerer als Karl-Heinz Grasser. Der Ex-FPÖ-Finanzminister, der sich derzeit wegen mutmaßlicher Untreue im Buwog-Fall vor Gericht verantworten muss, ging nach dem Prozesstag ein wenig den Frust wegtrainieren.
Kommende Woche geht der Prozess weiter.
 
Grasser scheint im Sacher zu wohnen – das Hotel wird ja von seinem ehemaligen Kabinettschef Matthias Winkler und dessen Frau Alexandra Gürtler geleitet. Das Verhältnis zu Winkler dürfte zwar seit Jahren abgekühlt sein, aber Grasser hat keine Wohnung mehr in Wien.
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo