Das sagt Hofer zu seinem Van-der-Bellen-Look

Auf Facebook

Das sagt Hofer zu seinem Van-der-Bellen-Look

Der Nationalratspräsident überraschte mit einem neuen Style.

Die Koalitionsverhandlungen zwischen der FPÖ und der ÖVP sind in vollem Gange. Einer der Chef-Verhandler der Freiheitlichen ist Nationalratspräsident Norbert Hofer. Dieser überraschte am Freitag vor den anstehenden Gesprächen als "Van-der-Bellen-Double". Hofer trat mit einem hippen Dreitagebart vor die Presse und stellte sich den Fragen der Journalisten.

© FB

Auf Facebook hat Hofer nun zu seinem neuen Look Stellung bezogen. Der Bart werde erst wieder abrasiert, wenn die Koalitionsverhandlungen beendet sind, so der Freiheitliche.

Dazu könnte es bereits vor Weihnachten kommen. FPÖ und ÖVP haben zuletzt das Tempo deutlich erhöht.

Tempo – der Fahrplan für Türkis-Blau

  • FR, 1. Dezember: Bis dahin haben die Arbeitsgruppen Termine ausgemacht - sie sollen bis dahin auch alle die Verhandlungen abgeschlossen haben. Offene Punkte landen dann bei den sogenannten Cluster-Verantwortlichen bzw. in der Steuerungsgruppe.

  • DO, 7. Dezember: OSZE-Gipfel in Wien: Hier ist Kurz unabkömmlich - Verhandlungspause.

  • FR, 8. Dezember: Beginn eines langen Wochenendes. Bis zum 10. Dezember soll, so zumindest der Plan der ÖVP, alles fertig verhandelt sein.

  • MO, 11. Dezember: In dieser Woche soll die Koalition stehen - VdB hat deswegen schon seine Libanonreise abgesagt.

  • DI, 19. Dezember: Neue Koalition im Parlament.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten