Das sagt Matthias Strolz zu seinem Video-Hit

"Ist es ein Ego-Trip? Nein"

Das sagt Matthias Strolz zu seinem Video-Hit

Der Ex-Politiker sorgt mit seiner ganz eigenen Vortrags-Art für Schmunzler. 

Ein Video-Beitrag vom ehemaligen Neos-Chef Matthias Strolz sorgt derzeit für Schmunzler in den sozialen Medien. Er macht in seiner gewohnt philosophischen Art Werbung für eine Kooperation mit Thalia. Dabei steht er für seinen Clip in einer Filiale der Buchhandelskette im grellen Licht, das ihn etwas blass wirken lässt. Außerdem trägt der Ex-Politiker einen Dreitagesbart.   

"Was steht auf deiner Liste? Falls u.a. "#Buch schreiben": machen! Eine frohgemute Form der Selbst-Manifestation & des Wirksam-Werdens in unserer Welt", schreibt er zu seinem kurzen Video. Er ruft Schreib-Interessierte zum Mitmachen auf. Jede eingesendete Geschichte wird von einer Jury bewertet und die besten werden in einem gemeinsamen Buch veröffentlicht. 
 
"Ist es ein Ego-Trip? Nein, nein, nein!", beginnt Strolz seinen Video-Beitrag auf Twitter. "Da geht es um eine Form der Selbst-Manifestation – eine Form der Selbst-Wirksamkeit", fügt er erklärend hinzu. 

 

 

So reagiert das Netz

In den sozialen Medien sorgt der Auftritt durchaus für Lacher: 

 

 

 

 

Strolz bekommt aber auch viel Zuspruch für seine tolle Aktion und seinen eigenen Stil:

 

Strolz selbst meldete sich am Samstag auch noch einmal auf Twitter zu Wort. "1 Weihnachtsbier reicht mir. Bei meinem Grundlevel an Energie. :)", erklärt der Ex-Politiker seinen Video-Hit. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten