Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

"Geht es nicht so gut"

Grüne EU-Abgeordnete Sarah Wiener hat Corona

Star-Köchin gab ihre Erkrankung auf Facebook bekannt.

Die Grüne EU-Abgeordnete Sarah Wiener ist positiv auf Corona getestet worden. Wiener bestätigte die Infektion am Donnerstagvormittag auf ihrer Facebookseite. " Leider geht es mir nicht so gut, wodurch ich gerade nicht viel machen kann... ich bin sehr schnell erschöpft und habe einen hartnäckigen Husten... Aber ich bin zu Hause, was eine große Erleichterung ist. Ich hoffe es wird bald besser gehen", schrieb sie.
 
 
Die Grüne EU-Abgeordnete habe zwar alle Vorsichtsmaßnahmen eingehalten, hätte keine Vorerkrankungen und würde sich gesund ernähren, dennoch sei sie mit Corona infiziert worden. Die neuerlichen Verschärfungen begrüßte Wiener: "Wenn ihr mich fragt: sie machen Sinn und ich hoffe, es bewirkt auch das Richtige. Es gibt keinen Grund zur Angst, aber sehr wohl zur Vorsicht, zur Vorsorge und Fürsorge!"
 
Die Gastronomin und Fernsehköchin wurde bei der Europawahl 2019 für die Grünen in das EU-Parlament gewählt. Im Juli 2020 musste sie für ihre Restaurants und ihr Catering in Berlin und Hamburg aufgrund des corona-bedingten Geschäftsrückgangs Insolvenz anmelden. Wieners Gastronomieunternehmen hatten ihren Angaben zufolge zuletzt rund 120 Mitarbeiter.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten