Hofer gegen Kickl: Macht-Kampf in Blau

Wechsel an der blauen Spitze?

Hofer gegen Kickl: Macht-Kampf in Blau

Die FPÖ wird von einer Doppelspitze geführt. Hinter den Kulissen wird aber längst um die Nr. 1 gekämpft.

Norbert Hofer würde sich gern gegen Covid-19 impfen lassen, Herbert Kickl denkt nicht daran. Ein Detail, das die Kluft zwischen dem regierenden blauen FPÖ-Chef und dem freiheitlichen Klubobmann gut auf den Punkt bringt.

Da der verbindlich staatstragende Hofer, der am liebsten wieder die Koalition mit der Kurz-ÖVP aufleben lassen würde, dort der fundamental-oppositionelle Kickl, der gegenüber der ÖVP eine Politik der verbrannten Erde fährt.

Den ganzen Artikel lesen Sie mit oe24Plus.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten