Kurz Wöginger

ÖVP-Klubobmann

Kurz versucht jetzt Neustart

Der abgetretene Kanzler wird zwar Klubchef, bleibt aber im Hintergrund. 

Montagfrüh hatte es der Bundespräsident schriftlich: Sebastian Kurz erklärte seinen Rücktritt – aber erst am Donnerstag um 10 Uhr steht seine Angelobung im Nationalrat an. Schon am Montag wählte ihn der VP-Klub einstimmig, also zu 100 Prozent, zum Klubchef.

Kurz nimmt damit einen Schlüsselposten im Koalitions­maschinenraum ein, erhält einen Dienstwagen und bekommt das Klubobmann­gehalt von 15.308 Euro.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten