Mikl-Leitner: Treffen mit Ban Ki-moon

Dienstreise in die USA

Mikl-Leitner: Treffen mit Ban Ki-moon

Themenschwerpunkte Terrorismusbekämpfung und Cybercrime.

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (V) bricht am Sonntag zu einer fünftägigen USA-Reise nach New York und Washington auf. Arbeitsthemen dabei sind die Bekämpfung von Terrorismus und Cyber-Kriminalität. Die Ministerin wird in New York auch mit UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon zusammentreffen.

Mikl-Leitner hält am Montag in der Generalversammlung der Vereinten Nationen ein Eröffnungsstatement zum Thema Menschenhandel. Vorgesehen ist auch ein Treffen mit dem Vorsitzenden der Anti-Defamation League, Abraham Foxman. Am Dienstag sind Arbeitsgespräche in Washington in den Ministerien für den Heimatschutz sowie für Justiz geplant.

Weiters besucht sie auf ihrer Reise die Hauptquartiere des Geheimdienstes CIA und der Bundespolizei FBI. Zum Abschluss am Donnerstag informiert sich die Innenministerin über ein Bürgerbeteiligungsprojekt zur Kriminalitätsbekämpfung.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten