Barbara Nessler

Anzeige wird geprüft

Nach Rede gegen Kickl: Grüne bedroht

Nach einer Flut an Hass-Nachrichten prüft Barbara Neßler rechtliche Schritte.

Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte die grüne NR-Abgeordnete Barbara Neßler einen Ausschnitt ihrer Rede im Nationalrat.

Was dann folgte, war eine Hass-Flut aus dem Netz: „Geerntet habe ich dafür unzählige Hasskommentare, sexistische und wüste Beschimpfungen und Drohungen“, so die 30-jährige Politikerin.

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten