auto voll tanken mit zapfhahn

Klima

Öko-Steuer: Sprit bis zu 38 Cent teurer

Bis Mitte Oktober soll die neue „Ökosteuer“ stehen – was heißt das beim Tanken?

Am 13. Oktober wird Finanzminister Gernot Blümel seine Budgetrede halten – ÖVP und Grüne verhandeln deswegen auf Hochtouren ihre Ökosteuerreform. Wobei es eher nicht nach ­einer neuen Öko-Steuer aussieht. Die ÖVP forciert einen Zertifikate-Handel.

Eher Zertifikate als Steuer. Das läuft dann so: Der Staat verkauft an Anbieter fossiler Brennstoffe – Kohle, Öl, Sprit und Gas – Zertifikate um einen bestimmten CO2-Tonnenpreis – den diese an Konsumenten weitergeben. Den Grünen ist wichtig, dass der Preis jährlich ansteigt, dann könne jeder sein Verhalten darauf einstellen, sagt Umweltministern Leonore Gewessler (Grüne).

Die ganze Story lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten