ÖVP-Landesrat Sepp Eisl geht

Nach Salzburg-Wahl

ÖVP-Landesrat Sepp Eisl geht

Dienstältestes Regierungsmitglied. Unfalltod des Bruders ausschlaggebend.

ÖVP-Landesrat Sepp Eisl, Agrar- und Personallandesrat und dienstältestes Salzburger Regierungsmitglied, wird nach der Landtagswahl am 5. Mai der Politik den Rücken kehren. Er werde künftig weder für eine neue Regierung noch für den Landtag zur Verfügung stehen. Das kündigte Eisl am Donnerstagvormittag bei einer Pressekonferenz an.

Unfalltod des Bruders ausschlaggebend

Ausschlaggebend für diese Entscheidung sei der Unfalltod seines Bruders vor einigen Wochen gewesen. Er möchte sich nach mehr als 16 Jahren Politik wieder seinem landwirtschaftlichen Betrieb in Abersee widmen.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten