axt

Leicht verletzt

Frau ging mit Axt auf Mitarbeiter eines Linzer Baumarktes los

Mit einer Axt ist am Donnerstag eine junge Frau auf den Mitarbeiter eines Linzer Baumarktes losgegangen.

Der Mann konnte der Attacke gerade noch ausweichen und kam mit leichten Verletzungen davon. Die 27-Jährige, die unter psychischen Problemen leiden dürfte, wurde in die Landesnervenklinik Wagner-Jauregg eingeliefert.

Gegen 8.30 Uhr betrat die Frau die Werkzeugabteilung des Marktes. Sie griff nach der für Holzfäller angefertigten Axt und ging zu einem Regal, an dem der Mann arbeitete. Ohne jegliche Vorwarnung schwang sie das scharfe Werkzeug nach oben und attackierte den Angestellten. Dieser rettete sich rechtzeitig mit einem Sprung zur Seite und wurde nur leicht am Oberschenkel getroffen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten