Mikl-Leitner

Niederösterreich

Schwarz folgt Mikl-Leitner nach

Als Landesrätin folgt Mikl die Dürnsteiner Bürgermeisterin Barbara Schwarl nach.

Der Wechsel von Johanna Mikl-Leitner (V) an die Spitze des Innenministeriums zieht - nicht nur - eine Personaländerung in der niederösterreichischen Landesregierung nach sich. Als Landesrätin folgt ihr die Dürnsteiner Bürgermeisterin Barbara Schwarz. Diese Entscheidung des Landesparteivorstands der ÖVP hat Landeshauptmann Erwin Pröll am Dienstag bekanntgegeben.

Vorgenommen werden aber auch weitere Umbildungen im Team der Volkspartei NÖ: Landesrat Johann Heuras wird Zweiter Präsident des Landtages und beerbt damit Herbert Nowohradsky, der sich aus Altersgründen zurückzieht. Statt Heuras zieht der Poysdorfer Bürgermeister Landtagsabgeordneter Karl Wilfing in die Landesregierung ein. Die neuen Landesräte sollen bereits am Donnerstag in einem Sonderlandtag gewählt und angelobt werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten