Muchitsch

Entgegen der SPÖ-Linie

SPÖ-Rebell: "Impfen schützt – diese Impfpflicht nicht!"

Artikel teilen

Auch bei der SPÖ gab es vereinzelt Nein-Stimmen bei der Abstimmung zur Impfpflicht. 

Ein Nein kam auch von SPÖ-Abgeordnetem Josef Muchitsch. Entgegen der Parteilinie stimmte der SPÖ-Mann gegen die Impfpflicht. "Ich bin dreimal geimpft und auch überzeugt, dass die Impfung zur Grundimmunisierung, als Schutz vor schweren Verläufen und zur Eindämmung des Virus wirkt. Ich bin aber gegen die mit krassen Schwächen durchgepeitschte Gesetzesvorlage zur Corona-Impfpflicht", so der Nationalratsabgeordnete auf seiner Website.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo