Strache verteilt Würstel und Freibier an Fans

Für Unterstützungserklärungen

Strache verteilt Würstel und Freibier an Fans

Ungewöhnliche Wahlwerbeaktion am Mittwoch in Wien: Das Team HC Strache lädt die Fans zu Würstel und Freibier in die Lugner City ein - und erwartet sich zahlreiche Unterstützungserklärungen.

Zwischen 16 und 18 Uhr soll die Würstel-Party des Ex-Vizekanzlers in der Lugner City starten, die Idee dazu könnte vom bekannten Werber und Jörg-Haider-Vertrauten Gernot Rumpold stammen, der in der Strache-Mannschaft mitarbeitet. Mit der Aktion soll es schneller gehen, die für den Antritt bei der Wien-Wahl am 11. Oktober nötigen 1800 Unterschriften auf Landesebene und die 1150 Unterschriften in den Beziorken zu sammeln.

Strache selbst wird auch bei diesem Event in der Lugner City dabei sein. Er postete auf Facebook, dass er sich gerne Zeit nehmen werde, mit allen besuchern zu reden. Wie der "Kurier" berichtet, sind derartige Geschenke an mögliche Unterstützer überigens legal: Ein Ermittlungsverfahren gegen Richard Lugner, der während des Präsidentschaftswahlkampfs Kinokarten verschenkt hat, wurde im Jahr 1998 von der Justiz eingestellt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten