Van der Bellen Hofer

Hauchdünn

Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen bei Neuwahl

Artikel teilen

Eine aktuelle Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH zeigt, dass es erneut knapp werden könnte.

Auch die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl wird eine knappe Sache. Laut der aktuellen Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH (600 Befragte vom 21. bis zum 22. 6.) liegt der Wahlsieger vom 22. Mai, Alexander Van der Bellen, erneut hauchdünn vor Norbert Hofer.

Konkret kommt der Ex-­Grünen-Chef auf 50,6 % – FPÖ-Kandidat Norbert Hofer indessen auf 49,4 %.

Und auch diesmal gilt: Der Grüne punktet bei Frauen, Jungen und Älteren sowie in den Städten, der Blaue hat die Oberhoheit bei den Männern und auf dem Land. In Wien ­käme Van der Bellen etwa auf 62 %. Hofer führt dafür in 
der Steiermark, in Kärnten, Niederösterreich und im ­Burgenland.

© oe24
Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen bei Neuwahl

Quelle: Tageszeitung Österreich

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo