Van der Bellen für Manager-Steuer

Steuerreform

Van der Bellen für Manager-Steuer

Der Grüne Bundessprecher Alexander Van der Bellen fordert eine "Manager-Steuer". 54.000 Personen wären betroffen.

Wer jährlich mehr als 126.000 Euro brutto verdient, soll künftig auch für das 13. und 14. Monatsgehalt die volle Lohnsteuer abliefern, so Van der Bellen im "Kurier".

Beim Bundeskongress am 3. Mai soll der Vorschlag in der grüne Konzept für eine Steuerreform kommen. "126.000 Euro verdienen nicht die klassischen, an Weisungen gebundenen Angestellten. Wir reden hier von allem von Spitzenmanagern". Rund 54.000 Steuerzahler wären seiner Meinung nach von dieser Maßnahme betroffen. Für das Budget würde allein diese Besteuerung 600 Millionen Euro bringen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten