Rudolf Anschober

Gesundheitsminister noch immer im Krankenstand

Wann Anschober wieder zurückkommt

Das Gesundheitsministerium kündigte eine Rückkehr kommende Woche an.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober wird nach Angaben seines Büros kommend Woche wieder seine Arbeit aufnehmen. Wie ÖSTERREICH berichtete, hatte der Grünen-Politiker Kreislaufprobleme und musste sich in einem Spital neuerlichen Untersuchungen unterziehen.

 

Schon im März mehrere Tage krank

Anschober war bereits im März mehrere Tage krank. Der Grund: Überarbeitung und ein Gesundheits-Check im Spital. Vor einigen Jahren hatte der jetzige Gesundheitsminister Burn-Out. Eine monatelange Auszeit war die Folge. An welchem Tag Anschober wieder zurückkehrt, ist noch offen. Es soll nur im laufe der kommenden Woche sein.

 

Montag: Auftritt beim "kleinen U-Ausschuss" abgesagt

Den Auftritt am Montag beim "kleinen U-Ausschuss" zu den Corona-Beschaffungen der Regierung hat er bereits abgesagt. Stattdessen wird er beim kleinen U-Ausschuss am 27. April sprechen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten