Gaza: Dutzende Hamas-Terroristen ergeben sich

Israels Armee

Gaza: Dutzende Hamas-Terroristen ergeben sich

Teilen

In Jabalya im nördlichen Gazastreifen zeigen Bilder wie sich dutzende Hamas-Terroristen der israelischen Armee ergeben. Das IDF soll sie nun nach Israel zu Befragungen durch Geheimdienste bringen.

Die Bilder sind dramatisch: Dutzende Hamas-Kämpfer haben sich am Donnerstag in Jabalya im nördlichen Gazastreifen offenbar ergeben. Man sieht, wie sie mit nacktem Oberkörper rund um ein teils zerstörtes Gebäude auf dem Boden knien. Sie sollen der Division "Noubha" der Hamas angehören.

Hamas-Kämpfer festgenommen

Israelische Soldaten stehen neben ihnen. Kurz darauf werden sie in einem israelischen Militär-Pickup weggefahren - wohl zu Befragungen in Israel. Israelische Medien wie Haaretz und Channel 12 haben Videos und Bilder veröffentlicht, die wohl vom israelischen Militär stammen. Es soll die größte Kapitulation von Hamas-Terroristen seit Ausbruch des Krieges sein, berichtet Haaretz.

Hamas per Lastwagen abtransportiert

Für das israelische Militär ist das freilich ein großer Erfolg, weil sie dadurch auch auf Informationen über die 138 Geiseln aus Israel, die nach wie vor in den Händen der Hamas-Terror-Gruppe seien, erhoffen..

 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.