oesterreich Nachrichten-TV-Sender oe24.TV mit wolfgang fellner

Das sagt "ÖSTERREICH"

Ein Jahr Corona: Wir wollen endlich Mut zur Öffnung

Ein Kommentar von Wolfgang Fellner.

Die Bilanz nach einem Jahr Corona fällt für unsere Regierung nicht wirklich gut aus. Die Zustimmung der Bevölkerung ist von 84 % im August aktuell auf nur noch knapp über 30 % gefallen. Die Wähler wünschen sich mehr Mut zur Öffnung, ein Ende des Lockdowns, weniger Chaos.

Unsere Regierung hat sich viel zu lange von den panischen Prognosen der Experten, denen sich leider auch SPÖ-Chefin Rendi-Wagner angeschlossen hat, in die Defensive drängen lassen.

Weder die prophezeiten 100.000 Toten noch die Explosion der Infektionszahlen durch Briten- und Südafrika-Virus und die Angstmache vor der Handelsöffnung sind eingetroffen.

Mut zur Normalität

Die Neuinfektionen bewegen sich – trotz mittlerweile dreifacher (!) Testzahl – weiter unter 2.000 pro Tag, und weniger als 300 von 1.200 vorhandenen Intensivbetten sind belegt. Kein Grund für eine Politik der vollen Hosen. Mut zum Öffnen, zur Normalität ist gefragt.

Leider hat dieses Land in Rudi Anschober einen Volksschullehrer als Gesundheitsminister, der in dieser Krise planlos ist. Er ist für die negative Entwicklung der Corona-Politik verantwortlich. In täglichen Pressekonferenzen beschwört der Minister immer „die nächsten zwei Wochen als die schwierigsten“. Doch bei ihm regiert nur das Chaos.

Appell an den Kanzler

So ruhen die Hoffnungen auf dem Kanzler, der – endlich – seinen hilflosen Minister zu „overrulen“ beginnt. Es ist dem Kanzler zu danken, dass – gegen Anschobers Veto – Handel und Schulen geöffnet haben. Es war der Kanzler, der die Idee zum Testen hatte. Und jetzt dürfte es der Kanzler sein, der im Alleingang die Gastronomie aufsperrt, bevor alle Wirte krachen.

Sehr geehrter Kanzler, Mut zur Öffnung ist gefragt. Sperrt die Gastronomie auf! Lasst Kultur und Sport zu! Gebt unseren Kindern täglichen Präsenzunterricht! Kurbelt die Wirtschaft an!

Gebt uns in diesem Frühling endlich Corona-Freiheit nach einem Jahr Anschober-Kerker!



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten