Alaba im Liebesurlaub statt Real-Training

ÖFB-Star verpasst Trainingsauftakt in Madrid

Alaba im Liebesurlaub statt Real-Training

David Alaba tankt im Urlaub neue Kraft und startet etwas verspätet in die Vorbereitungsphase der Königlichen.  

David Alaba tankt im Urlaub neue Kraft. Der frisch gebackene Real-Star ist schon in Spanien auf Ibiza. Den Trainings-Auftakt bei Real verpasste der 29-Jährige jedenfalls. Sein neuer Klub absolvierte gestern die erste Einheit der neuen Saison. Am Abend leitete Neo-Coach Carlo Ancelotti die Session in Madrid. Am Vormittag fanden medizinische Untersuchungen der Spieler statt. Alaba hat bis 19. Juli noch Sonderurlaub.

 

 

Erstes Liga-Spiel für Alaba am 14. August

Die Primera División beginnt für Real am 14. August mit einem Auswärtsspiel in Alavés. Erst Ende Mai verkündete Alaba offiziell seinen Wechsel von den Bayern zu den Königlichen nach Spanien und sagte: "Ich bin wirklich glücklich und geehrt, zu Real Madrid zu stoßen. Ich werde alles dafür tun, damit die spezielle Historie des Klubs fortgesetzt wird."