DFB-Stars cashen bei EM-Titel ab

europameisterschaft

DFB-Stars cashen bei EM-Titel ab

Artikel teilen

Verband greift im Falle des Titels tief in die Tasche.

Die deutschen Fußball-Nationalspieler erhalten für den Fall des Titelgewinns bei der Europameisterschaft in Frankreich wie schon bei ihrem WM-Triumph 2014 jeweils 300.000 Euro. "Es spricht für den Charakter der Mannschaft, dass wir uns so schnell und einvernehmlich auf eine maßvolle, vernünftige Regelung verständigen konnten", sagte Schatzmeister Reinhard Grindel in einer DFB-Mitteilung.

Bei einem Halbfinal-Einzug bekommt jeder Spieler 100.000 Euro, für das Viertelfinale gibt es 50.000 Euro. Im Falle eines Scheiterns in der EM-Gruppenphase oder im Achtelfinale geht das Team leer aus.