Deutschland Fans rechnen mit Löw ab und sind enttäuscht.

Reaktionen im Netz

EURO-Aus: Deutsche Fans rechnen mit Löw ab

Nach dem EURO-Aus sind die Deutschland-Fans enttäuscht und lassen ihren Frust an Bundestrainer Jogi Löw raus.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist nach ihrem Aus bei der Europameisterschaft wieder in Deutschland. Die Stimmung im Land - eher enttäuschend. Im Netz findet sich schnell ein Schuldiger: Jogi Löw! Auch wenn der 51-Jährige in seiner 15-Jährigen Laufzeit als Bundestrainer einige Erfolge feierte, waren die letzten sieben Jahre für die Fans eher Mau.

Nach dem "Sommermärchen" bei der WM 2014 in Brasilien, blieben die größeren Titel aus. Erst das Vorrunden-Aus bei der WM 2018, dann das 0:6 in Spanien, nun scheidet er als erster deutscher Nationaltrainer zum zweiten Mal in Serie vor dem Viertelfinale aus. Bei dieser EM holte seine Elf gerade mal einen Sieg aus vier Spielen – bei sieben Gegentoren. Viel hätte nicht gefehlt und Deutschland wäre wieder Tabellenletzter in der Vorrundengruppe geworden.

 

 

Nach der 0:2-Pleite gegen England ließen die Fans ihren Frust besonders auf Social Media raus. Unzählige Tweets und Postings waren die Folge eines enttäuschenden Abends.

 

 

Die neuen Hoffnungen liegen klar auf Ex-Bayern-Trainer Hansi Flick, der jetzt erstmal eine neue Spielphilosophie und seine Strukturen für die DFB-Elf finden muss.