Ganz Österreich steht hinter Team

Land im Fußballfieber

Ganz Österreich steht hinter Team

Artikel teilen

Public Viewing: Mehr als 250.000 Fans strömen heute in die Fanzonen.

"Immer wieder, immer wieder, immer wieder Österreich!", schallt es heute auch in allen großen und größeren Städten des Landes, wenn um 21 Uhr das Entscheidungsspiel unseres Teams gegen Portugal angepfiffen wird. Von Bregenz bis Eisenstadt: Österreich ist das Land der Fanzonen. 370 Public Viewings wurden offiziell angemeldet -alleine 97 in Niederösterreich, 72 in Oberösterreich und 60 in der Steiermark.

Rathausplatz gesteckt voll
Die größte Fanzone des Landes ist der Wiener Rathausplatz mit Platz für bis zu 25.000 Besucher. Beim Match gegen Ungarn war der Andrang so groß, dass der Platz gesperrt werden musste. Auch in Innsbruck, wo The Voice-Star Denise Beiler die Fans einstimmte, hieß es zeitweise: "Nichts geht mehr." Und heute spielt das Team zur Primetime ...
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲