Thorsten Fink

Thorsten Fink

Deutsche hatten das beste EM-Team

Der Austria-Trainer kommentiert die EURO in ÖSTERREICH.

Auch wenn wir jetzt raus sind, ich bleibe dabei: Deutschland war die beste Mannschaft des Turniers. In großen Spielen gegen Italien, Spanien oder Frankreich kann man in der K.o.-Rundedann auch mal ausscheiden. Das ist ganz sicher kein Grund Trübsal zu blasen.

Denn die Mannschaft hat gut gespielt, ist als besseres Team ausgeschieden. Schon nach zehn Minuten hat man das Spiel beherrscht. Aber die Franzosen wurden von einer Welle der Euphorie getragen. Das 5:2 gegen Island hat ihnen viel Selbstvertrauen verliehen, hat sie nach vorne gepusht.

Löw ist der beste Bundestrainer

Deutschland hingegen konnte die vielen Ausfälle nicht kompensieren. Gomez, Khedira, Hummels haben gefehlt und Schweini war noch nicht bei hundert Prozent. Dazu kam die Verletzung von Boateng.

Mit ihm wäre das 0:2 nicht gefallen. Aber so ist das eben. Löw sollte man deshalb nicht in Frage stellen. Er ist der beste Bundestrainer, den man haben kann.