Rapid-Legende Hofmann gibt Trainer-Debüt

2. Liga

Rapid-Legende Hofmann gibt Trainer-Debüt

Steffen Hofmann feiert am Sonntag (12.30 Uhr) sein Debüt bei Rapid II gegen Liefering.

Er ist zurück! Rapid-Legende Steffen Hofmann coacht jetzt, zumindest interimistisch, die Amateure der Hütteldorfer. Nach der Insolvenz von Mattersburg rückte Rapid in die 2. Liga auf. Dort feiert Hofmann beim Auftakt am Sonntag gegen Liefering sein Trainer-Debüt. "Der Meisterschaftsauftakt rückt immer Näher und auf den bereiten wir uns jetzt bestmöglich vor", sagte der seit gestern 40-Jährige.
 

"Werden in jedem Spiel der Außenseiter sein"

Gegen Liefering sieht Hofmann sein Team als klaren Underdog: "Wir werden in dieser Saison in fast jedem Spiel der klare Außenseiter sein. Wir haben nicht nur eine extrem junge und unerfahrene Mannschaft, sondern jetzt auch einen unerfahrenen Trainer (lacht). Ich bin von der Qualität in der Mannschaft mehr als überzeugt, entscheidend wird sein, dass wir diese bündeln und auch auf den Platz bekommen." Erst im Juli 2018 beendete der Deutsche seine Karriere als aktiver Spieler für Rapid.