Hörtnagl heuert in Deutschland an

Bei Greuther Fürth

Hörtnagl heuert in Deutschland an

Ex-Rapid-Sportdirektor übernimmt neues Amt bei deutschem Zweitligisten.

Alfred Hörtnagl hat sieben Monate nach seinem Abgang als Sportdirektor des SK Rapid einen neuen Job angetreten. Der Tiroler wurde am Donnerstag als neuer Fußball-Koordinator des deutschen Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth präsentiert. Hörtnagl (45) soll sich laut Verein vor allem um die Abstimmung zwischen der Nachwuchsabteilung und dem Profibereich kümmern.

Hörtnagl bezog bereits am Mittwoch sein neues Büro bei der SpVgg. Bei Rapid stellte der Ex-Teamspieler sein Amt nach mehr als vier Jahren bei den Hütteldorfern am 1. April zur Verfügung.