EU will uns jetzt sogar Nationaldress vorschreiben

Irre

EU will uns jetzt sogar Nationaldress vorschreiben

Müssen Alaba und Co. bald in anderen Trikots spielen?

Die Europäische Union ist bekannt davor, oftmals auf den ersten Blick unverständliche Regulierungen zu beschließen. Die neueste Vorschrift betrifft nun den Spor- und könnte dabei für jede Menge Aufregung sorgen.

Das Europäische Parlament hat Gesamtkonzept für die Sportpolitik“ vorgelegt. Dabei werden unter anderem die nationalen Olympischen Komitees und die Sportverbände der Mitgliedstaaten aufgerufen, „bei internationalen Sportveranstaltungen nicht nur ihre nationale Flagge und ihre nationalen Symbole zu verwenden, sondern auch die Flagge und das Symbol der Europäischen Union zu übernehmen und einzusetzen“.

Im Klartext würde dies bedeuten, dass Einzelsportler und Nationalteams nicht mehr nur Flagge und Logo ihres Landes tragen würden, sondern auch die die europäische Fahne mit zwölf goldenen Sternen im Kreis auf blauem Hintergrund. Von dieser Regelung wären auch die Fußball-Nationalmannschaften betroffen.

Ob es dazu wirklich kommt, bleibt abzuwarten. Es gibt bereits Widerstand.