Causa Snowden: USA und Ecuador im Streit

Abkommen gekündigt

Causa Snowden: USA und Ecuador im Streit

Vor dem Hintergrund der Affäre um den früheren amerikanischen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat Ecuador das Zollabkommen mit den Vereinigten Staaten am Donnerstag aufgekündigt. Ecuador verzichte „unilateral und unwiderruflich auf Zollvergünstigungen“, hieß es in einer Erklärung.

.