Google-Loon: Internet für die ganze Welt

Ambitioniert

Google-Loon: Internet für die ganze Welt

Der Internet-Gigant Google hat einen verwegenen Plan präsentiert, Menschen überall auf der Welt Zugang zum World Wide Web zu verschaffen: mit Sendeballons in der Stratosphäre etwa 20 Kilometer über der Erdoberfläche. In Neuseeland enthüllte Google am Samstag sein bislang geheim gehaltenes Pilotprojekt. Dort stiegen diese Woche die ersten mit Helium gefüllten Ballons auf. Dabei sollen 50 Testhaushalte die Internetverbindungen ausprobieren.

.