Palästinensische Häftlinge beenden Hungerstreik

Israel

Palästinensische Häftlinge beenden Hungerstreik

Etwa 1600 Palästinenser in israelischen Gefängnissen beendeten ihren wochenlangen Hungerstreik. Es gebe dazu eine Vereinbarung zwischen Israel und allen betroffenen palästinensischen Organisationen, sagte der Chef der palästinensischen Häftlingsorganisation, Kadoura Fares. Der Hungerstreik war ein Protest gegen unmenschliche Haftbedingungen in den Gefängnissen und gegen Haftstrafen, welchen kein Verfahren vorausging.

.