Verregnetes Finale am 29. Donauinselfest

Donauinselfest 2012

Verregnetes Finale am 29. Donauinselfest

Traumhaftes Sommerwetter und hochkarätige Bühnenstars sorgten am letzten Tag vom Donauinselfest 2012 für beste Stimmung. Rund 3 Millionen Gäste machen das Donauinselfest zum größten und erfolgreichsten Open-Air Festival der Welt. Um 22:30 begann es plötzlich zu stürmen und heftiger Regen setzte ein. Der Auftritt von Silbermond ging mit einer halben Stunde Verspätung dann doch noch über die Bühne. 

.