Papst Franziskus

Welt

12-Jährige besiegt Krebs nach Papstbesuch

Artikel teilen

Die junge New Yorkerin war im Vorjahr in den Vatikan gereist.

Eine zwölf Jahre alte Patientin aus den USA hat ein Jahr nach einem Treffen mit dem Papst ihre Krebserkrankung überstanden. Die New Yorkerin Gracie West sei inzwischen "krebsfrei", berichtete der US-Sender CBS (Sonntag Ortszeit) laut Kathpress. "Das ist ein Weihnachtswunder", wird die Zwölfjährige zitiert.

Vor einem Jahr hatte das Mädchen mit Hilfe der gemeinnützigen Make-A-Wish-Foundation Papst Franziskus im Vatikan besucht. Zuvor war bei ihr dem Bericht zufolge eine Krebserkrankung des Nervensystems (Neuroblastom) diagnostiziert worden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo