Kalenderblatt

14. Oktober - Internationale Ereignisse

Diese Ereignisse haben die Welt verändert.

1964

Martin Luther King erhält den Friedensnobelpreis.

1964

Nikita Chruschtschow wird als Regierungschef der UdSSR gestürzt. Sein Nachfolger wird Leonid Breschnew.

1944

Generalfeldmarschall Erwin Rommel, der an dem Attentat vom 20. Juli 1944 beteiligt gewesen sein soll, wird zum Selbstmord gezwungen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten