Kalenderblatt

27. September - Internationale Ereignisse

Diese Ereignisse haben die Welt verändert.

2003

In Camp David rufen US-Präsident George W. Bush und der russische Präsident Wladimir Putin den Iran und Nordkorea zur Einstellung ihrer Atomprogramme auf.

2001

Bei einem Anschlag im Kantonalparlament von Zug (Schweiz) tötet ein Attentäter 14 Politiker mit einem Maschinengewehr.

1945

Die USA beschuldigen Franco-Spanien, "mit den Feinden Amerikas ideologisch und materiell verbunden" gewesen zu sein, und erklären, dass "für faschistische Regierungen kein Platz in der Gemeinschaft der freien Nationen ist".

1931

Erste Sportübertragung live im Fernsehen: Die Waseda-Universität überträgt in Zusammenarbeit mit der Japan Broadcasting Corporation ein Baseball-Spiel auf Heimbildschirme.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten