Kalenderblatt

4. Oktober - Internationale Ereignisse

Diese Ereignisse haben die Welt verändert.

1993

Mit Panzer-Unterstützung dringen auf Befehl von Präsident Jelzin Elitesoldaten in das russische Parlamentsgebäude ein. Vizepräsident Ruzkoj und Parlamentsvorsitzender Chasbulatow werden nach zehnstündigem Widerstand ihrer Anhänger verhaftet. Bei dem Machtkampf in Moskau kommen nach offiziellen Angaben 187 Menschen ums Leben.

1989

Von der deutschen Bundesregierung wird die Botschaft in Prag, in die sich mehr als 150 ausreisewillige DDR-Bürger geflüchtet haben, geschlossen.

1957

Beginn der unbemannten Raumfahrt. Start des Sowjeischen Satelliten " Sputnik 1".



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten