kassabon

112 Sixpacks Red Bull

800 Euro Leergut: Kunde bezahlt mit Pfandbons

Fast zwei Stunden verbrachte der Mann beim Pfandautomaten.

Dieser Einkauf hat sich richtig gelohnt: Ein Kunde hat in einem deutschen Supermarkt Leergut im Wert von 800 Euro zurückgegeben. Fast zwei Stunden soll der Mann am Pfandautomaten verbracht und mehr als 50 Leergutbons erhalten haben. Bei einem Pfandwert von gerade einmal 15-25 Cent pro Flasche, ist die Menge des zurückgegebenen Leerguts unglaublich!  

Ein Foto des Kassabons wurde jetzt zum Twitter-Hit: 500 Mal wurde der Beitrag retweetet und über 1 000 Mal geliked.

Verrückt: Nach der Rückgabe kaufte sich der Pfandsammler Energydrinks im Wert von 536,48 Euro. Mit 1,50 Euro Pfand für jedes der 112 Sixerpacks Red Bull, hätte der Mann knapp 700 Euro zahlen müssen. Doch durch seine Leergut-Rückgabe musste ihm der Supermarkt sogar noch 106,77 Euro zurück zahlen.

Ob es sich bei dem Kunden um einen Privatmann mit besonders großen Durst und Bedarf an Energie handelt oder um einen gewerblichen Kunden, ist jedoch unklar. Wie die Twitter-User vermuten, könnte es sich wohl eher um einen Barmann handeln…



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten